So viele Menschen sind am Limit, ertragen es einfach nicht mehr. Und sie rufen nach Hilfe und Rettung. Ich möchte alle Menschen bitten, selbst in die Puschen zu kommen. Ihr könnt das. Meine Artikel seit April sind voller Informationen. Da steht alles, was ihr braucht. Mehr braucht ihr nicht. Ihr müßt es selbst tun, jeder einzelne von euch, ohne darauf zu schielen, ob da welche anfangen und man sich anschließen kann. Tu es jetzt, da wo du gerade bist.

Nutze das Wissen über die Naturgesetze. Nutze das Wissen über das Karma. Verhalte dich entsprechend. Und sorge dafür, dass deine Mitmenschen diese informationen erhalten über Naturgesetze und karma. Dann macht keiner mehr was falsches, und sie fangen an, nur noch richtiges zu tun. Sie ermächtigen sich endlich selbst und kommen in die Unterscheidungsfähigkeit und in die Handlung. Macht es einfach auf eure Weise. Macht einen Telegramkanal auf und verbreitet die Naturgesetze. Es ist so einfach. Macht einen Blog, einen Newsletter für eure Freunde. Flechtet es in jedes Gespräch rein, kommentiert damit jeden Post im Internet, den ihr lest. Tragt es in eure virtuellen oder analogen Gruppen, in eure Familien, in die Nachbarschaft.

Es ist eben jetzt Ernst, auch wenn es dir ungemütlich ist

Dies ist ein Krieg. Bis zum bitteren Ende, außer, du stoppst das und kämpfst dagegen. In einem Krieg ist der kampf kein Hobby. Kämpfe endlich, wenn du es nicht mehr aushalten willst, und denke nicht an dich, denke an die Kinder, für die du kämpfst.

Es gibt Regeln in einem Krieg, der die ausrottung der Menschheit zum Ziel hat. Und ob dir das gefällt oder nicht, die Regeln sind, wie sie sind. Beschwere dich nicht bei mir. Geh damit zum lieben Gott.

Regeln in einem Vernichtungskrieg

  • Jammere nicht rum, erzähle nicht ständig, warum du grad jetzt nicht kämpfen kannst. Verstecke dich nicht hinter deinen ausreden und sogenannten Sachzwängen.

  • Halte dich selbst und andere nicht auf mit sinnlosem Gerede über sinnloses Zeug.

  • Wenn du kämpfst und es nicht gleich so funktioniert, wie du das willst, mach weiter, frag andere, ob es noch besser zu machen ist, aber tu was.

  • Hör auf, dich klein zu machen, das ist Feigheit und eine Ausrede. Mein ganzer Blog ist voller Artikel, die dir zeigen, wie mächtig du bist, wenn du nur willst.

  • Erkenne die Probleme und löse sie. Gib nicht auf, bevor du sie nicht gelöst hast.

  • Wenn man was tun kann, dann tut man es.

  • Hindere andere nicht daran, zu handeln, hör auf, ein Besserwisser und Moralapostel zu sein. Krieg ist nicht schön, das ist halt so.

  • Höre auf mit New Age – Lügen, informiere dich darüber, dass Nwe Age Satanismus ist. Lies meine Artikel, wenn du es immer noch nicht verstanden hast.

  • Hole andere aus der Angst raus. Hilf ihnen in die Selbstermächtigung und dabei, in die Tat zu kommen.

  • Es gibt nur Stärke und Schwäche, also sei stark.

  • Höre auf, „Meinungen“ zu haben. Du sollst wissen. Hier stehen genügend artikel dazu. Lies es konzentriert, überprüfe es. Wenn du nichts Falsches daran findest, dann halte dich einfach mal daran und lebe es und schu, ob es stimmt. Und Handle.

  • Es geht darum einen Krieg zu gewinnen. Für die Kinder. Es geht nicht um dcih. Es geht nicht um mich. Tu was.

Aufrufe: 31