Es gibt Geschrei auf Telegram und nicht nur dort. Es geht um die Verfassungsgebende Versammlung,..
…. die von Bürgern gegründet wurde letztens, um die in Schwebe hängende alte Verfassung, die keine Gültigkeit mehr haben soll seit der Wende, und deshalb neu vom Volk dem Volk gegeben werden soll. Also nicht von oben verordnet, sondern selbst vom Volke kommend, was meiner Ansicht nach dringendst nötig ist.
Es handelt sich sicher um Bürger, die ihr von der Verfassung garantiertes Recht in Anspruch nehmen:

“Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.”

Das wurde bis heute ausgesessen. Menschen haben manchmal Angst vor Eigenverantwortung, die hier von Bürgern aufgegriffen wird und fürchten Veränderung, was diese Bürger allerdings erhoffen. Aus gegebenem Diktatorischen Anlaß. Sie wollen nicht bekanntes Leid und bekannte Vernichtung, stattdessen wollen sie ein freiheitliches Land mit Grund – und Menschenrechten.

Ich glaube nicht mehr daran, dass „das alles“ einmal vorbei sein wird, geschweige denn „bald“. Doch habe ich mich in meinem Leben schon das ein oder andere mal getäuscht, deshalb könnte es ja sein. Und was dann? Weiter so wie früher, was uns ja immerhin in dieses Verderben brachte? Oder anders? Wie aber? Und wo sind die „Regeln“? Von daher denke ich, eine gute Idee, nun einmal eine bessere Version des Lebens entstehen zu lassen und daran mitzuwirken. Man hat ja gerade eh nichts anderes zu tun.

Das oben genannte Geschrei in den Kanälen geht an wenigen Besipielen erkenntlich, etwa so:

  • Heinz*:Nein, die Verfassunggebende Versammlung ist Mist und Kreisverkehr! Keiner sollte ihr folgen! Dort wird auch gelogen und die werden nie was ändern! XY* kann schön reden, dass wars!
  • Heinz*: Und die Verfassunggebende Versammlung von Anselm Lenz ist Fake! Er ist Kommunist und gehört zum System!
  • Ich habe mir durchgelesen, was die zur aktuellen Lage von sich geben. Da steht tupfegleich das, was wir von den Medien jeden Tag vorgebetet bekommen. Dass die uns jetzt für eine verfassunggebende Versammlung ködern wollen, ist ein billiger Trick.  Ich habe noch nicht herausbekommen, wer dahinter steckt. Ich bin da sehr misstrauisch! Das ist bestimmt ein trojanisches Pferd.
  • Wer das liest (Verfassungsgebende Versammlung, Gemeinwohllobby), muss alle Hoffnung fahren lassen, dass hier Vernunft noch eine Rolle spielt. Die wiederholen doch das allgemeine „narrativ“. Wer steckt denn hinter diese Lobby?

Meine fragende Antwort darauf:

„@heinz*: verfassungsgebende versammlung: wenn das mist ist, werden wir, sollte das tatsächlich einmal vorbei sein, alles so machen wie zuvor, weil es keine andere verfassung gibt und wir uns an die alte halten müssen: alle 4 jahre die “stimme abgeben”, also die eigenverantwortung und die selbstwirksamkeit gleich mit, und wählen die berufspolitiker aus 2. reihe, die seit einem jahr abnicken und wundern uns dann, dass alles genau so weitergeht: machtmißbrauch, korruption, selbstherrlichkeit und hang zur diktatur, während das volk schläft. will man etwas anderes haben, muß man es in einer neuen verfassung festlegen. wer soll die also machen? “mutti” etwa? Heinz*?

wie also läßt sich was ändern? man kann locker gegen alles sein und alles verteufeln und alle und jeden verleumden. “heinz* for president” als alternative? gibt es irgendjemanden auf dieser welt, der deiner meinung nach nicht kommunist ist und zum system gehört, oder von usa unterlaufen oder sonstwas? dann können wir uns doch glatt gleich heute alle miteinander erschießen. das wäre doch der konzequenteste boykott überhaupt, oder nicht?

darauf zu warten und zu hoffen, dass 80 millionen menschen in diesem land aufwachen (womit das aufwachen von veschiedenen personen jeweils verschieden definiert ist, also immer so: bist du meiner meinung, bist du erwacht. bist du nicht meiner meinung, schläfst du noch), ist unrealistisch, dazu wird es niemals kommen. wenn also die verfassungsgebende versammlung lügt und nie was ändert: wer lügt nicht und wer oder was wird etwas ändern außer der massensuizid aller erwachten als totalster boykott dieses systems? wo ist die idee? wo ist die vision des neuen, besseren? wo sind die ideale und welches sind diese? und wie sollen sie umgesetzt und in die realität geholt werden und durch wen?“

Eine Antwort darauf erhalte ich vom Telegram-Kanalbetreiber, dem ich oben das Pseudonym „Heinz“ gab, nicht. Dies ist für mich allerdings auch eine Art Antwort. Ich bedanke mich innerlich für diese „Antwort“, jetzt weiß ich also wenigstens diesbezüglich Bescheid.

Zudem gibt es, wie ich jetzt herausfinde, mehrere verfassungsgebende Versammlungen:

  • https://www.verfassunggebende-versammlung.com/
    Verfassunggebende und gesetzgebende Nationalversammlung Deutschland
    vom 1. November 2014 für den Bundesstaat Deutschland
    poststelle@v-versammlung.de
    Hier findet man keine Namen oder Personen, das sieht irgendwie undurchsichtig aus.
    Mein Mann findet das Reichsbürgersymbol irgendwo in den unübersichtilichen Tiefen der Inhalte. Und findet im Impressum folgendes Abenteuer:
    „Die Verfassunggebende Versammlung Deutschland ist eine Initiative von: (Constituent Assembly Germany is an initiative of:) alliance earth, Nova Scotia, Cougar Road 152, Weymouth Falls , B3H – B3 S Halifax, Canada ; contact us : alliance-earth@mailbox.ca Phone : +001 902 173599446, www.alliance-earth.com
    domain owner :Deuru International, Rainer Baader, Tacuarembo 1499, 11100 Montevideo/Uruguay, Phone: 00598 95 773 719, Mail: dbb@deuru.com
    Da bleibt mir so etwa die Spucke weg. Kanada, Uruguay,…? Deutsche Verfassung?????
  • https://gemeinwohllobby.de/
    Gemeinwohllobby, Bürgerinitiative für die Zukunft,
    Kontakt@gemeinwohllobby.de
    Dort sind einige Namen und Gruppen aufgeführt.
  • Deutschlandkonkress, von Herrn Niemeyer in der Wochenzeitung Demokratischer Widerstand beworben, ohne eine Homepage, ohne eine Kontaktadresse, es scheint ein Youtubevideo zu geben. Und es wird eine Seite genannt, auf der man sich mit seinen persönlichen Daten anmelden kann, keine weitere Information dort, nichts.
    Impressum dort ist: Viktoria Hamm, Mitbegründerin von Widerstand2020, dort ausgeschieden. Der werbende Niemeyer ist Exmann von Sarah Wagenknecht. Ich kann keine mailadresse von ihm finden, um ihn persönlich zu fragen oder anzuschreiben.

Hier höre ich auf zu suchen, denn ich fürchte, ich finde noch weit mehr als nur diese drei. Was ist jetzt zu tun? Mein Mut sinkt ins Bodenlose, mein Zorn steigt auf. Und ich schimpfe innerlich mit mir, dass ich nach diesem einen Jahr 2020, das ich jetzt nicht so nenne, wie ich es sonst tue, immer noch so blöd bin, mir Hoffnungen zu machen.

Nun schreibe ich ein Mail an alle auffindbaren Adressen und bitte um Aufklärung:

sehr geehrte damen und herren,
begeistert von der idee der verfassungsgebenden versammlung und überzeugt von der dringenden not-wendigkeit einer solchen, möchte ich mitwirken. doch siehe da, so einfach ist es nicht.
meine recherche hat ergeben, es gibt nicht nur eine solche versammlung. nachdem ich die dritte gefunden habe, stoppe ich an dieser stelle mit meiner untersuchung des falles und wundere mich, ob es vielleicht mehrere deutsche völker gibt.
ich schicke ihnen hier, was ich finden konnte und bitte sie von herzen, mich aufzuklären! welche ist jetzt “die richtige”? welche ist jetzt “betrug”?. und wenn alle drei oder noch mehr davon richtig sind, warum arbeiten sie nicht zusammen? geht es um posten? vorstand?
ich hoffe sehr, dass sie mir weiterhelfen können!

dies habe ich gefunden, doch lasse ich mich gern korrigieren, denn rat tut not:

  • https://www.verfassunggebende-versammlung.com/
    Verfassunggebende und gesetzgebende Nationalversammlung Deutschland
    vom 1. November 2014 für den Bundesstaat Deutschland
    poststelle@v-versammlung.de
    Hier findet man keine Namen oder Personen, das sieht irgendwie undurchsichtig aus.
  • https://gemeinwohllobby.de/
    Gemeinwohllobby, Bürgerinitiative für die Zukunft,
    Kontakt@gemeinwohllobby.de
    Dort sind einige Namen und Gruppen aufgeführt.
  • Deutschlandkonkress, von Herrn Niemeyer in der Wochenzeitung Demokratischer Widerstand beworben, ohne eine Homepage, ohne eine Kontaktadresse, es scheint ein Youtubevideo zu geben. Und es wird eine Seite genannt, auf der man sich mit seinen persönlichen Daten anmelden kann, keine weitere Information dort, nichts.
    Impressum dort ist: Viktoria Hamm, Mitbegründerin von Widerstand2020, dort ausgeschieden. Der werbende Niemeyer ist Exmann von Sarah Wagenknecht. Ich kann keine mailadresse von ihm finden, um ihn persönlich zu fragen oder anzuschreiben.

desweiteren gibt es ziemlich viel geschrei auf telegram und auch sonstwo, vielleicht könnten sie mir helfen, mit den dortigen vorwürfen fertig zu werden.

diese vorwürfe lauten:

  • Nein, die Verfassunggebende Versammlung ist Mist und Kreisverkehr! Keiner sollte ihr folgen! Dort wird auch gelogen und die werden nie was ändern! XY* kann schön reden, das wars!
  • Und die Verfassunggebende Versammlung von Anselm Lenz ist Fake! Er ist Kommunist und gehört zum System!
  • Ich habe mir durchgelesen, was die zur aktuellen Lage von sich geben. Da steht tupfegleich das, was wir von den Medien jeden Tag vorgebetet bekommen. Dass die uns jetzt für eine verfassunggebende Versammlung ködern wollen, ist ein billiger Trick.  Ich habe noch nicht herausbekommen, wer dahinter steckt. Ich bin da sehr misstrauisch! Das ist bestimmt ein trojanisches Pferd.
  • Wer das liest (Verfassungsgebende Versammlung, Gemeinwohllobby), muss alle Hoffnung fahren lassen, dass hier Vernunft noch eine Rolle spielt. Die wiederholen doch das allgemeine „narrativ“. Wer steckt denn hinter diese Lobby?

was soll ich dazu sagen? voller hoffnung, dass sich dieses problem bald auflöst verbleibe ich mit freundlichen grüßen, …

Mein Mann versucht paralll, irgendwas herauszufinden und schreibt an die im Impressum angegebene Mail-Adresse, um einen Kontakt zu Herrn Niemeyer zu erhalten.

Manchmal hilft es ja, eine Antwort zu bekommen, wenn ein männlicher Name als Absender genannt ist. Die Aussichten sind jedenfalls um etwa 450% besser. Ich bin jedenfalls gespannt, ob ich von irgendjemandem zeitnah eine Antwort erhalte. Vermutlich: Nein.

Und nun kann ich mir so meine Gedanken darüber machen, was das für ein Volk ist, dieses deutsche Volk. Und ob es überhaupt Sinn macht, irgendeiner gegründeten Gruppe in irgendeiner Weise zu vertrauen oder irgendetwas neues von ihr zu erwarten, was sich vom alten unterscheidet. Vermutlich sieht es dort so aus wie in traditionellen Gruppen, Vereinen, Parteien: Postengeschachere, Machtallüren, Hahnenkämpfe, und die „gute Sache“ wird komplett vergessen, ist sie doch einfach nur das Sprungbrett „nach oben“, ganz wurscht, was auf der Fahne steht und warum. Damit habe ich in 2020 so meine Erfahrungen und Enttäuschungen gemacht. Und ich bin nicht die einzige. Vielleicht wird es gerade so weiterlaufen, bis wir letztlich, auch die neuen Helden, alle vernichtet sind.

Und ob ich das jetzt schade finden soll, weiß ich noch nicht. Sollte sich das alles aufklären, ergänze ich das hier an dieser Stelle sofort! Versprochen! Dann wird es einen neuen Absatz geben mit der Überschrift: „Antworten aus dem Universum!“ Denn man muß ja aus aller Herren Länder mit Antwort rechnen, falls man rechnet, wie man oben erkennen kann: Kanada, Uruguay und wer weiß, was noch so auf den Tisch kommt.
Also: der Leser möge gern noch einmal vorbeikommen auf diesen Sender zu einem späteren Zeitpunkt. Sollte es keine Aktualisierung geben ist dies dann auch erhellend.

Welche Schlüsse ziehe ich für den Moment?
Tu dich mit irgendjemandem zusammen, um an einer neuen, besseren Zukunft zu arbeiten, und dieser oder diese sind dann garantiert vom Deep State, linksextrem, rechtsextrem, Trojaner, oder sowieso völlig daneben, evtl sind sie einfach nur machtbesessen, egal, worum es geht. Du bist also verloren. Tu dich mit niemandem zusammen, und du bist auch verloren. Egal, was du tust oder nicht tust: du hast ungefähr alle anderen des sogenannten Widerstandes gegen dich. Und diejenigen, welche nicht zum Widerstand gehören, hast du ja sowieso gegen dich.
Und inzwischen weiß ich schon nicht mehr, wer ich selbst eigentlich bin. Links oder rechts? Unterwandert? Fremdgesteuert? „In-einer-Blase-verhaftend“?

Doch eines weiß ich genau, und das nicht erst seit heute: ich bin gottverdammt allein hier in dieser sogenannten Menschheitsfamilie. Wer eine solche Familie hat, braucht keine Tyrannenherrscher mehr, die die globale Vernichtung planen und diesen Schritt für Schritt vollkommen ungestört und plangemäß durchziehen.

Folgende Antworten habe ich auf meine Anfrage per Mail erhalten:

1. Anfrage bei Deutschlandkongress“, von Herrn Niemeyer in der Wochenzeitung Demokratischer Widerstand beworben, ohne eine Homepage, ohne eine Kontaktadresse, es scheint ein Youtubevideo zu geben. Und es wird eine Seite genannt, auf der man sich mit seinen persönlichen Daten anmelden kann, keine weitere Information dort, nichts…. (siehe Text oben)

Antwort:
Zunächst möchte ich sagen, dass wir mit poovi nur das Tool zur Verfügung stellen, welches ein einbringen in die Fragestellung ermöglicht.
Wir haben direkt nichts mit diesem Aufruf zu tun. Aber:
Ja, da haben sie vollkommen recht. Es gibt bereits andere Aufrufe. Und ich weiß, dass Herr Niemeyer bereits in Kontakt mit den anderen ist. Es ist ja immer nur ein Aufruf, und zwar der älteste, gültig.
Ich werde Ihm Ihre Recherche zukommen lassen. Großartig, dass Sie diese Arbeit gemacht haben 🙂 Ganz liebe Grüße …(Name nenne ich hier nicht, evtl ist das wichtig zum Schutz der Person)“

Das ist erfreulich, und ich warte auf eine erhellende Nachricht von Herrn Niemeyer. Doch wer hat nun mit dem o.g. Aufruf zu tun, die persönlichen Daten für die Anmeldung einzugeben?

Anfrage bei https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

Verfassunggebende und gesetzgebende Nationalversammlung Deutschland

vom 1. November 2014 für den Bundesstaat Deutschland, Adressen und Impressum verweisen auf Kanada und Uruguay (siehe Text oben)…

Antwort:

Guten Tag,
“Zitat”:

Das ist die einzige, welche sich im Völkerrecht befindet.
Und zu den Namen: Wer mit Namen und Gesicht in diesem System eine VV anpreist, der ist IM und VOM System! Denn würden wir Gesicht zeigen, was glaubt Ihr, wie lange wären wir denn noch da? Eine echte Verfassunggebende Versammlung ist das ganze Volk, das sich als Verfassungsvolk zu erkennen gibt. Daher müsste wir die Namen all dieser nennen! Und ausserdem, wenn man die Seite der Verfassunggebenden Versammlung (.com) liest findet man sehr wohl Namen.
Es ist wieder so richtig typisch, die einzig wahre VV wird als undurchsichtig bezeichnet, nur weil man “kein nettes Gesicht” sieht. Dabei geht es NICHT um den Überbringer einer Sache, sondern UM DIE SACHE selbst. Gold ist Gold, ob in Händen eines Bettlers oder Königs! Ebenso diese -verzeiht- schwachsinnigen Vorwürfe, diese VV sei vom System ( geht nicht, das System ist im See- & Handelsrecht, eine VV ist aber GRUNDSÄTZLICH Völkerrecht ), oder vom “Verfassungsschutz” eingesetzt ( welche Verfassung schützt dieser Verfassungsschutz der BRD?? ) oder noch solch Mist. Wer sich die Zeit nimmt und sich richtig einliest, weiß sofort, was richtig ist. Und ja, es ist viel juristisches und rechtliches, aber eine echte VV ist ja auch ein juristisches Gebilde, das Mittel FÜR das Volk um grundsätzliches zu bewegen und verändern. Wer eine VV innerhalb der BRD ausrufen will, will KEINE Veränderung, sondern nur seine Pfründe und die der BRD sichern.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr VV-Team

Poststelle von Deutschland 276
im Rechtestand der
Verfassunggebenden Versammlung“

Nun, und wieder gibt es nicht einmal unter diesem Mail einen Namen, es bleiben also die Impressumadressen von Kanada und von Uruguay. Doch soll dies hier „das einzig wahre“ sein.

Anfrage bei Team Gemeinwohllobby (siehe Text oben):

Antwort:

Liebe Elke Grözinger,
schön dieses Engagement mit zu erleben.
Wir unterscheiden uns in der Ausgangslage, da wir u.a. nicht von Grenzen des Kaiserreiches ausgehen. Wir halten uns an das Völkerrecht, wonach wir einfach das Recht haben etwas eigenes zu machen.
Wir haben miteinander festen Kontakt und sehen wie sich die Bevölkerung engagiert.
Wir sind besonders offen bei der GesellschaftFAIRtrages-Gestaltung und laden jeden ein, mit zu gestalten.
Wir sind alle voller Idealismus frei von Bezahlung.
Wir gucken nur nach vorne in eine wunderbare Zukunft mit allem, was uns lieb ist und uns gut tut.

Herzlicher Gruß vom Team GemeinWohlLobby …..
(Name nenne ich hier nicht, evtl ist das wichtig zum Schutz der Person)
Das freut mich. Hier würde ich nachfassen, mich interessieren und mich evtl einbringen.

Aufrufe: 54