… nichts Neues, ein kleies Bild, ein kleines Zitat. Nichts Neues also in Wirklichkeit, doch scheinbar ist es noch nicht richtig angekommen in den Köpfen und in den Herzen. Denn auch die „Wahrheitsbewegung“ sitzt und glotzt und redet sich die Dinge schön und will nicht wissen, was offenkundig ist. Sie werden abgelenkt. Gezielt. Sie wollen sich gar nicht wirklich auflehnen, sich wehren. Denn …, ja, was? Trump wird kommen und es richten, Ufos werden uns holen ins Paradies auf Galaxie 311, hinten links, Planet Ponyhof. Alle anderen lösen sich und ihr Bewußtsein in Regenbogenlicht auf und tanzen fortan auf einer höheren Bewußtseinsebene.

Bis dahin wartet man einfach, dass die fleißigen Anwälte endlich Erfolge feiern und Köpfe rollen werden, ja, sie werden alle bestraft werden, ganz genau, so wird es kommen, bald schon, denn sogar korrupte Richter werden letztlich nicht anders können, nicht wahr? Es sind ja nicht alle so. Und bis dahin gehen wir auf Demo, es werden ja schließlich nicht alle blutig geprügelt und nur selten stirbt jemand an der Gewalt durch „liebe Polizisten“! Denn es wurde schon vor einem Jahr von den Bühnen verkündet, in den Reihen der Polizei sei man sehr kritisch und würde das alles auch nicht so arg schön finden. Und viele Polizisten sind ja auch ganz arg lieb.

Bis dahin tragen wir auch noch Maske, nicht immer, nein, wo denkt man hin, nur da, wo es halt nicht anders geht. Genaugenommen, na ja, man hat sich ja schon daran gewöhnt und nein, es ist nicht so, wie man sagt, ich unterwerfe mich damit keineswegs, ich denke mir meinen Teil! Ha! Man kann ja auch nicht auf so gar alles verzichten. Und einen PCR-Test pro Woche, das kann man schon mal machen, nur, um sicher zu gehen, versteht sich, also vor allem wegen der Einladung zur Hochzeit und wegen der Firma und wegen dem Schwimmbad, du meine Güte, so schlimm ist das nicht.

Man guckt ja auch viel weniger Fernsehen als früher, nur die wichtigen Sachen, um auf dem laufenden zu bleiben, versteht sich. Und nur die guten Filme zum entspannen. Also so gut wie gar nicht. Ganz abschalten ist ja auch irgendwie doof, man muß ja trotzdem bezahlen, und was man bezahlt, will man ja schließlich auch nutzen.

Freilich, also wenn alle mitmachen würden, würde man selbst ja auch ganz anders…, aber so, ich meine, was bringts denn, wenn ich ganz allein jetzt Konsumboykott mache oder nicht ins Restaurant gehe, dadurch ändert sich ja gar nix, wieso soll man dann auch? Sollen doch die anderen mal, dann mach ich auch mit. Ich meine, die Restaurantbesitzer und die Künstler, die haben es nicht leicht, da muß man schon aus Solidarität hingehen, ins Konzert und so. Sonst triffts ja die Falschen, oder nicht? Oder?

Und lang kann das alles ja jetzt echt nicht mehr gehen, es sind ja schon genügend geimpft und so schlimm wars ja für die meisten dann doch nicht. Ich kenne Geimpfte, die haben Null Problem damit, echt! Und wenn man sich da ganz rauszieht, ich meine, das spaltet ja auch nur, das bringt ja auch nichts. Also ich mach das schon alles sehr bewußt, ich suche mir so meinen Weg und das klappt auch recht gut. Hier ein wenig, da ein wenig, man kann sich schon ein bißchen durchmogeln.

Klar, die haben echt einen Schuß, die da oben, aber mal ganz ehrlich: auch die haben ein Restgewissen, und immerhin, wenn das alles wirklich so schlimm käme, mein Gott, wovon und wie sollten die denn dann selber leben, das geht ja gar nicht. Die ziehen schon vorher die Notbremse.

Und eins ist ja eh klar: ohne Regierung, also das geht ja gar nicht. Irgendwer muß ja schon das alles, also, weil alles doch so komplex geworden ist, also ohne Experten und solche, das geht jedenfalls nicht. Deshalb sollte man jetzt nicht das Kind mit dem Bade ausschütten. Na, bald ist ja Wahl, danach wirds sowieso nochmal anders, die können ja nicht ewig so.

Was? Nein, wieso? Was hat das denn jetzt mit Gehirnwäsche und Propaganda zu tun? Ich glaub keine Propaganda, sowas höre ich mir gar nicht erst an! Und ich denke selber! Ich bin schon sehr kritisch und so. Doch ganz echt jetzt: vieles, was so behauptet wird, also, das kann ja gar nicht alles stimmen! Was? Wieso „schönreden“? Sowas hab ich nicht nötig, ich sag das so, wie es ist, ich bin gut informiert, ich informiere mich bei mehreren verschiedenen Quellen! Wie? Also so negativ denke ich nicht, das ist ja gruselig. Komm mal wieder runter, das ist echt ungesund! Mit welchen Leuten hängst du denn rum? Pass bloß auf, ich meine, da sind vielleicht auch so ganz komische dabei!

Aufrufe: 85