Er hat heute Geburtstag. Sie haben ihn ins Gefängnis eingesperrt. Schon vor langer Zeit. Jene, die ihn persönlich kennen und mit ihm Seite an Seite gestanden und gearbeitet haben, vor allem die letzten 3 Jahre, werden wissen, wer er ist. So gut das einer eben wissen kann. Andere mögen ihre Ansichten und Meinungen haben.

Er hat heute Geburtstag. Menschen machen sich auf dem Weg zu ihm, wenn man das so sagen kann: sie reisen nach Stuttgart, Stammheim. Hochsicherheitsgefängnis.

Ich sage euch einmal was, ihr Vollidioten dieser Tyrannei: Glaubt ihr wirklich, euer „Hochsicherheitstrakt“ sei „sicher“? Ihr habt etwas vergessen! Ihr seid armselig, denn ihr könnt euch nicht verstecken! Das ganze Land und darüber hinaus ist heute auf eine Weise vereint mit Michael Ballweg!
Ihr wolltet ihn zum Verbrecher abstempeln. Ihr habt aus einem ganz besonderen Menschen stattdessen versehentlich einen Märtyrer gemacht, fast eine Art Heiligen der Widerstandsbewegung. Ihr wolltet den Widerstand zerbrechen, stattdessen habt ihr ihn zusammengeschweißt und stärker gemacht.

Da gibt es etwas, wovon ihr keine Ahnung habt! Das ist Charakter. Es ist menschliche Größe. Es gibt etwas, das nennt man Achtung, Respekt und Bewunderung, die man jemandem schenkt von Herzen, der das verdient, und man kann es spüren, ob es jemand verdient. Ihr seid es nicht!

Michael Ballweg ist jetzt weltberühmt, schon bemerkt? Er braucht das nicht. Doch es gibt dabei etwas, was euch noch sehr schmerzlich spürbar wird: Da ist eine Energie, die gerade unterwegs ist nach Stammheim. Ja, von dieser Art Energie versteht ihr nichts. Sie ist eine Realität, sie ist ein Licht, eine Kraft, die weit beständiger ist in dieser und in einer anderen Welt als eure materiellen Dinge.

Gegen diese Energie helfen keine Mauern und Gitterstäbe. Michael Ballweg ist von der Sorte Mensch, die so etwas spüren, die sich auch nähren und kräftigen an dieser Energie. Und das Licht in der Welt wird davon auch genährt und wächst. Ihr fürchtet es zu Recht. Fürchtet euch!

Michael Ballweg habt ihr eingesperrt. Seine und die Energie seiner Freunde, Weggefährten und aller Gleichgesinnten, die Energie der Freundschaft, Verbundenheit, Liebe, Bewunderung, des Respekts, der Hochachtung könnt ihr nicht einsperren, nicht aussperren, nicht wegsperren! Die Engel sind an seiner Seite, wie auch immer es weitergeht oder ausgeht. Dagegen seid ihr einfach nur machtlos.

Es gibt eine Adresse, dort kann man Geburtstagswünsche und Dank für Michael hinterlassen.
https://t.me/EinfachDanke
Kaum freigeschaltet gibt es jetzt schon 1.338 Einträge!

Darunter auch dies:

„… Gottes Segen mit dir. Dir noch ein Spruch von Rudolf Steiner der meiner Meinung nach gut zu deiner Situation passt : Freuden sind Geschenke des Schicksals, die ihren Wert in der Gegenwart erweisen. Leiden dagegen sind Quellen der Erkenntnis, deren Bedeutung sich in der Zukunft zeigt”.

„Lieber Michael, bitte halte durch. Es ist nun mal seit Menschengedenken so, dass die Besten unter uns das schlimmste Schicksal erleiden müssen. Bitte denke immer daran, dass es nur so gekommen ist, wie es nun mal kommen musste. Aber du bist nicht allein. Und dein Leid ist das Leid, das wir alle irgendwie ertragen müssen. Und du scheinst einer der Stärksten unter allen zu sein, denn sonst wäre es den Feinden nicht so dringend, dich aus dem Verkehr zu ziehen. Was rede ich, du weißt es sowieso. Halte aus. Das Leben endet für dich nicht. Wir haben das Leben und die Liebe schon längst gewonnen. Alles wird gut.“

„Fürchte dich nie, nie, niemals davor, das zu tun, was richtig ist, besonders wenn das Wohl eines Menschen oder eines Tieres auf dem Spiel steht. Die Strafe der Gesellschaft ist nichts, verglichen mit den Wunden, die wir unserer Seele zufügen, wenn wir wegschauen. (Martin Luther King)“

Was keiner wagt, das sollt ihr wagen
Was keiner sagt, das sagt heraus
Was keiner denkt, das wagt zu denken
Was keiner anfängt, das führt aus

Wenn keiner ja sagt, sollt ihr′s sagen
Wenn keiner nein sagt, sagt doch nein
Wenn alle zweifeln, wagt zu glauben
Wenn alle mittun, steht allein

Wo alle loben, habt Bedenken
Wo alle spotten, spottet nicht
Wenn alle geizen, wagt zu schenken
Wo alles dunkel ist, macht Licht
Wo alle geizen, wagt zu schenken
Wo alles dunkel ist, macht Licht

Danke, Michael!
Von Herzen das Allerbeste für dich! Die Engel und deine Seele wissen wohl, was das ist, allen Gewalten zum Trotz!

Aufrufe: 49