Informationen für euch. Es wird nichts nützen, nichts sehen, nichts hören, nichts sagen zu wollen.

“Ab 23. August müssen sich Ungeimpfte auf Coronavirus-Bestandteile testen lassen, wenn sie öffentliche Räume betreten wollen.“ https://de.rt.com/meinung/122372-querdenker-oder-politiker-wer-ist-fake-news-schleuder/

So, und ihr könnt auch nicht ins Rathaus, nur, damit euch das klar ist. Wann wollt ihr das alles eigentlich stoppen? Wo ist eure rote Linie? Es kursieren Listen im Netz mit Geschäften in Bayern, wo man noch ungeimpft einkaufen „darf“! Es wird gefragt, wo denn Bauern wären, bei welchen man ungeimpft Lebensmittel kaufen darf oder die Automaten haben, wo man das ein oder andere holen kann. Ich persönlich wohne nicht in Bayern. Eine Liste zum Überleben, um den Hungertod zu vermeiden, gibts für mein Bundesland noch nicht. Doch wenn es diese gäbe, werde ich irgendwo noch tanken dürfen, ungeimpft, um zu einem Automaten oder einem Hofladen fahren zu können?

Ist hier vielleicht eure rote Linie?

Vorsitzende des Deutschen Ethikrats: Ungeimpfte stellen sich außerhalb der Solidargemeinschaft …

https://de.rt.com/inland/122388-vorsitzende-deutscher-ethikrat-ungeimpfte-stellen-sich-au%C3%9Ferhalb-solidargemeinschaft/

Was früher Volksgemeinschaft hieß, heißt heute Solidargemeinschaft. Vergleiche sind allerdings politisch unkorrekt.

Liebt ihr eure Töchter und Enkeltöchter?

Lesenswert und nachdenkenswert, und Wert, zu handeln: https://reitschuster.de/post/junge-migranten-prostituieren-maedchen-mit-loverboy-masche/ Junge Migranten prostituieren Mädchen mit Loverboy-Masche, Politische Korrektheit vergewaltigt mit – Nennt endlich Ross und Reiter!

Auch das hier ist eine Waffe im Vernichtungskrieg gegen Deutschland, gegen deutsche Menschen: als Migration maskierter Einmarsch!

https://t.me/fruehwaldinformiert/14680 , bitte anhören, Grenzpolizisten berichten, was in euren Mainstreammedien nicht kommt!

Auszüge hieraus:

„…. Informationen von 2 Bundespolizisten, die unten an der Grenze arbeiten. Die sind fix und fertig, allesamt, mit den Nerven fertig und sie sprechen auch nicht mehr von Flüchtlingen, sondern sie sprechen von Soldaten, die kommen. … sie schätzen, dass ungefähr 500.000 „Soldaten“ (sogenannte Migranten) in Deutschland sind, die auf einen Tag X warten.

…Jeder, der zu ihnen kommt und sagt: „Asyl“, kommt ungehindert rein. Wenn sie versuchen, jemanden aufzuhalten, dann bekommen sie Disziplinarverfahren …

Dasselbe ist mit Fahrzeugen, die über die Balkanroute kommen. Sie werden teilweise kontrolliert, dann sieht man, dass da Waffen drin sind … teilweise der ganze Kofferraum voll mit Waffen. Die dürfen nicht beschlagnahmt werden. ….

Es sollen 500.000 solche sogenannte „Soldaten“ bereits in Deutschland sein (es kommen wohl immer weitere hinzu) . Und wir haben 260.000 Bundeswehrsoldaten. (!).“

Die Anweisungen für dieses Vorgehen kommen woher? Sie kommen von „unserer Regierung“, von „unseren Volksvertretern“. Sie holen Soldaten hier ins Land, lassen sie bewaffnen, und während diese auf ihren Einsatz warten, die Deutsche Bevölkerung abzuschlachten, mißbrauchen sie deutsche Mädchen und Frauen.

Auch das keine rote Linie für euch? Nein?

Aufrufe: 121