„Er macht sich vor lauter Angst total verrückt!“ – diesen Spruch kennt jeder und die meisten meiner Leser werden sich mit etwas Mühe an eine solche Situation in ihrem eigenen Leben erinnern. Vor „Corona“ hatten die meisten Menschen auch noch einen ausgeglicheneren Gemütszustand und konnten zwischen Vorsicht und Umsicht und einer sinnlosen Angst unterscheiden. Seit Corona ist dieser ausgeglichene Gemütszustand allerdings fast über Nacht verschwunden. Der Grund hierfür ist das ewige Lauschen und das ständige Lesen der ganzen Mainstream – Propaganda.

Wen diese verrückt machende Angst einmal gepackt hat, kann anscheinend sein Hirn nicht mehr benutzen, denn sonst würde er all die Lügen in all diesen Nachrichten und Botschaften erkennen. Sie sind so offensichtlich, dass ich oft lachen muß, wenn mich einmal eine solche Botschaft erreicht. Du kommst sofort aus dieser irren Gefühlslage heraus, wenn du abschaltest. Höre nicht mehr hin, lies das Zeug nicht mehr. Ein paar Tage nur, und du wirst feststellen, dass du langsam wieder ein normaler Mensch wirst, der sogar in der Lage ist, eigene Denkprozesse zu bewältigen.

Wenn du diese menschenvernichtende Propaganda nicht abschalten kannst, weißt du, dass du wirklich krank bist. Du bist süchtig, abhängig, hörig, konditioniert und lebensuntauglich geworden. Ändere das und laß dir notfalls helfen. Es gibt Menschen in deinem Umfeld, die dir helfen können, du mußt es ihnen nur erlauben, in dem du aufhörst, die zu verteufeln und sie um Hilfe bittest.

Außerdem kann es helfen, dir einmal genau deine ganzen, von außen in dein Hirn gesetzten irrationalen Ängste anzuschauen. Dann wird dir vielleicht passieren, dass du dich beginnst, zu schämen. Das macht nichts, das geht auch vorbei. Und dann kommst du in deine Handlungsfähigkeit, du holst dir deine eigene Macht über dich und dein Leben zurück und deine Ängste schmelzen dahin wie Butter in der Sonne.

Laß uns doch mal damit anfangen. Ich gebe dir ein paar Beispiele, diese sind übertragbar auf alles, was du so sehr fürchtest. Es ist letztlich alles dasselbe, eine ständige Wiederholung von immer demselben schlechten Film. Beende doch einfach diese Schmierenkomödie!

Wir werden alle sterben wegen einer Infektion!

Die Millionen und Abermillionen an Toten sind bis jetzt ausgeblieben. Ja, es sind Menschen gestorben, auch in Deutschland. Wie jedes Jahr. Laut offizieller Statistik etwa 1.000.000 pro Jahr. Wie jedes Jahr, wohlgemerkt. Das sind etwa 83.000 pro Monat. Und 2.700 etwa pro Tag. Da die vielen Toten pro Tag seit Corona vorwiegend an Corona gestorben sein sollen, müssen also alle anderen Todesarten in der bisherigen Menschheitsgeschichte weggefallen sein. Unwahrscheinlich, oder? Also müssten alle Menschen in Deutschland mit dieser nur einer einzigen Tatsache das ganze Lügenspiel durchschaut haben. Haben sie nicht. Weil sie sich nicht mehr für Tatsachen interessieren, sie geradezu fürchten und fliehen wie der Teufel das Weihwasser. Die Liste der billigsten Lügen seither ist kilometerlang und jedes kleine Kind könnte das durchschauen und sich kaputt lachen darüber. Hör also auf, dich so dumm und peinlich zu benehmen!

Hast du dennoch sorge, dich in der Erkältungszeit zu erkälten? Nichts leichter als das! Führe ein halbwegs gesundes Leben, welches dein Abwehrsystem stärkt, dann kommst du gut durch diese Zeit. Bedenke allerdings bitte auch folgendes: jede dieser Erkältungen, die du durchmachst und überleben wirst wie jedes Jahr bisher auch, stärkt dein Abwehrsystem. Ab und zu eine fieberhafte Erkrankung durchzumachen soll das gesündeste überhaupt sein und die beste Tumorprophylaxe – falls man das Fieber nicht mit Chemikalien unterdrückt sondern es einfach mal 2 Tage erträgt. Und schau dir die sogenannten Corona – Maßnahmen an: sie alle schwächen das Abwehrsystem. Es gibt nichts schlimmeres für dein Abwehrsystem als die Corona – Maßnahmen.

So. Und dies gilt im übrigen für alle anderen Mutanten, Varianten, für „Affenpocken“, „Läusehusten“, „Giraffenmumps“ und „Hamstercholera“, also alles, was an „Pandemien“ noch so auf uns zukommt. Schon allein das sollte dich eigentlich von deiner verrückten Angst kurieren!

Informiere dich darüber, was deine Abwehrkräfte stärkt und recherchiere einmal zum Thema Salutogenese. Diese Wissenschaft erforscht, was einen Menschen gesund erhält! Und sei so gut: tu das, was einen Menschen gesund erhält, nicht nur seinen Körper, sondern auch sein Hirn und sein Herz. Du brauchst also keine Giftspritzen und andere Chemikalien in deinen Körper reinpumpen und außerdem brauchst du dann auch keine Angst davor haben, dass Leute, die sich mit diesem Scheiß vergiftet haben, ihr Gift auf dich übertragen und dich damit töten werden.

Denk dran: nicht nur Mainstreammedien betreiben Gehirnwäsche mit dir sondern fast alle sogenannten alternativen Informierer ebenso! Die zeigen den gleichen schlechten Film, nur in einem anderen Kino.

https://www.hexen-heuler.de/salutogenese/

Wir werden alle sterben wegen dem Klimawandel!

Eigentlich wird mein Artikel hier jetzt schon langweilig. Ich mache trotzdem mal weiter. Es steht alles schon hier auf meinem Blog und das Muster ist dasselbe, der schlechte Film ist derselbe, wie oben schon aufgezeigt.

Es soll also zu heiß sein und wir werden alle sterben, außer wir tun, was von uns verlangt wird. Wir vernichten uns selbst, und werden daran sterben, damit wir nicht sterben müssen. Es ist soooo langweilig, wirklich! Es läßt sich leicht recherchieren, kinderleicht, dass auch das hier gelogen ist. Es ist Sommer. Es ist Hochsommer. Es ist heiß. Wir haben uns durch all die Klimaanlagen, durch unsere klimatisierte Lebensweise so von der Natur entfernt, dass wir die Jahreszeiten nicht mehr kennen und unserem Organismus keine Chance geben, sich auf eine Jahreszeit anzupassen. Steigen wir also im Hochsommer aus unserem klimatisierten Auto aus und kommen in diese Hitze rein, bekommen wir eine Art Temperaturschock. Dann betreten wir klimatisierte Räume und bekommen wieder einen Schock, dann gehen wir wieder raus und bekommen … , na ja. Dass da jeder Kreislauf schlapp machen muß, liegt auf der Hand. Kommt ihr im Sommer mit der Hitze nicht klar? Selber schuld. Ihr macht euch ja systematisch euren Kreislauf kaputt.

Dann erinnert euch an eure Kindheit oder fragt die Eltern oder Oma und Opa. Wie oft gab es früher Hitzefrei? Immer dann, wenn es zur großen Pause am Vormittag schon 28 Grad im Schatten hatte! Und das war oft. Und das war normal. Denn es war schließlich Sommer! Himmel, liebe Leute, was ist nur mit euch los?

Ja, das Klima ist nicht mehr so, wie es sein sollte. Die Natur ist schon etwas aus dem Gleichgewicht gekommen. Dann tu doch mal was dafür! Höre auf, ein Mitglied der Wegwerfgesellschaft zu sein. Höre auf damit, mit deiner unersättlichen Gier nach Sachen, nach höher, schneller, weiter, größer, besser und ständig was Neues haben zu müssen. Fang an, ein etwas genügsameres und damit zufriedeneres Leben zu führen! Benimm dich nicht so, dass du die Umwelt und deine Mitmenschen schädigst, höre auf zu raffen und höre auf, andere und die Natur auszubeuten. Räum den idiotischen Schotter aus deinem Vorgarten raus und pflanze was natürliches, lebendiges dort hin. Pflanze Bäume, anstatt sie zu fällen oder die Vernichtung von Bäumen und von Natur zu befürworten und zu unterstützen. Das kann doch nicht so schwer sein, sich zu erinnern, was gesund ist, dass wir die Natur achten, pflegen und schützen sollen. Das hier sind nur wenige Beispiele. Die zeigen aber, dass für jede Schieflage in der Welt und in deinem Leben du selbst verantwortlich bist und du es selbst bist, der das ändern kann!

Ach ja: Recherchiere mal, wie hoch der prozentuale Anteil an CO2-Produktion Deutschlands ist bzgl. der Weltproduktion an CO2. Du wirst staunen. Es wird der sogenannten Klimakatastrophe gar nicht auffallen, wenn das deutsche Volk komplett wegstirbt und somit von dort kein CO2 mehr kommt.

Und denk dran: nicht nur Mainstreammedien betreiben Gehirnwäsche mit dir und belügen dich hinsichtlich CO2, Klimawandel etc, sondern fast alle sogenannten alternativen Informierer ebenso! Die zeigen den gleichen schlechten Film, nur in einem anderen Kino.

Wir werden alle verhungern wegen Lebensmittelknappheit!

Wie lebst du denn? Legst du Wert auf EU-genormtes Obst und Gemüse, das richtig makellos aussieht? Dann bist du derjenige, der zur Lebensmittelknappheit beiträgt, wegen dir wird mehr als das doppelte an Lebensmitteln vernichtet, als in den Laden gelangt, weil’s eben nicht so aussieht, wie es auszusehen hat – laut EU-Norm. Wie viel Lebensmittel wirfst du weg, weil du zu viel gekauft hast, und nun doch grad keinen Bock darauf hast, keine Lust hast, Reste weiter zu verwerten ect.? Hast du mehr Speck auf den Rippen, als deiner Gesundheit zuträglich ist? Dann stopfst du mehr rein, als dir zusteht und gut tut. Dekadenz bedeutet auch Völlerei und Respektlosigkeit gegenüber der Natur und den kostbaren Lebensmitteln. Hör auf damit.

Auch hier könnte ich dir noch zahllose Dinge nennen, die systematisch zu deiner eigenen Vernichtung führen, die du selbst befürwortest und die du selbst täglich tust.

Es gibt nicht zu wenig Lebensmittel. Sie reichen auch, um alle Menschen zu ernähren, die in Gebieten leben, die von Hungersnöten betroffen sind. Diese würden ganz einfach dadurch satt werden, wenn besser verteilt und weniger weggeworfen und vernichtet würde. Ein Bruchteil des Geldes, welches Deutschland in die Ukraine schickt, um dort den Krieg aufrechtzuerhalten, würde dafür genügen. Scheinheilig nenne ich das sentimentale Geschrei über Nöte in der Welt, die ein jeder selbst verursacht durch sein Fehlverhalten und seine Ignoranz. Du solltest nicht eine drohende Hungerkatastrophe fürchten, sondern viel eher deine Dummheit, deine Herzlosigkeit und deine Ignoranz.

Alos ändere dich und dein Verhalten, schalte deinen gesunden Menschenverstand ein, tu was! Du bist derjenige, der die Ursachen deiner Not selbst produziert.

Und denk dran: nicht nur Mainstreammedien betreiben Gehirnwäsche mit dir und belügen dich hinsichtlich Lebensmittelknappheit etc, sondern fast alle sogenannten alternativen Informierer ebenso! Die zeigen den gleichen schlechten Film, nur in einem anderen Kino.

Wir werden alle erfrieren wegen Gasmangel/Energiemangel!

Wir werden alle sterben wegen der Inflation!

Wir werden alle sterben weil die Russen kommen!

Ich möchte diese peinliche Liste nicht fortsetzen. Es ist immer das selbe Spiel mit der Angst, du fällst immer auf die selben Lügen rein, du hörst einfach nicht auf damit, den schlechtesten Film seit Menschengedenken anzuschauen in Endlosschleife und benimmst dich immer auf dieselbe Weise. Wie ein dummes Kind, nur schlimmer, das alles um sich herum kaputtschlägt: die Mitmenschen, die Natur, deine eigene Gesundheit, die Zukunft deiner Kinder. Aus Ignoranz, aus Faulheit, aus Bequemlichkeit, aus Gier und Unersätttlichkeit….

Erhebe dich und nutze deine Macht!

Hör einfach auf, dir Ängste einreden zu lassen. Höre nicht mehr hin, wo dies gepredigt und in dein Hirn gehämmert wird. Du trägst den Schlüssel für alles in dir. Die Schöpferkraft. Das Licht. Jeder von uns. Sei aufmerksam und beobachte genau. Lies und lerne über Naturgesetze, Karma, alles ist hier auf diesem Blog schon bereitgestellt. Du brauchst letztlich nur gesunden Menschenverstand und ein gutes Herz. Es ist Zeit nach dem Schlüssel zu greifen und das Spiel der Ängste zu verlassen.

Du bist selbst verantwortlich. Benimm dich einfach wie ein anständiger Mensch. Höre einfach auf, dich so selbstzerstörerisch zu verhalten.

Veränderung beginnt immer mit dem ersten Schritt. Geh den ersten Schritt einfach. Kümmere dich um das, was wirklich wichtig ist, das, womit du sofort in deinem Leben beginnen kannst. Wende es einfach an, jetzt, in deinem Alltag, ab heute jeden Tag. Lass dir ab heute keine Angst mehr einreden. Lass dir nicht einreden, dass du nicht selbst entscheiden kannst, wer du sein und wie du leben willst, weil du kein „Experte“ bist. Lass dir nichts mehr einreden. Das nötige Wissen ist schon immer da. Ich schreibe immerzu darüber. Du kannst es erkennen, dich erinnern.

Fang bei dir selbst an und baue so die Basis für ein neues Leben, eine freudvolle Zukunft für diese Welt.

Aufrufe: 55