Die Gasspeicher sind voll. Der Russe steht nicht vor Berlin. Es ist genug Strom da und es wäre noch mehr Strom da, wenn sie nicht mit Wettermanipulation und tödlichen Giften die Sonne verdunkeln und für menschenfeindliches Wetter sorgen würden. Weder Öl noch Sprit sind teuer, sie werden nur teuer gemacht. Es gibt keine todbringende Grippewelle oder sonstige Welle, es gibt nur eine todbringende Injektionsnötigung. Es gibt genug Lebensmittel und auch die Transportwege sind frei, sie werden teuer gemacht, künstlich verknappt, auf Halde gelegt und die Transportwege werden mutwillig verbaut. So kann ich jetzt auf 3 Kilometer Text weitermachen.

Was sie sagen, ist Lüge. Was sie verschweigen, ist die Wahrheit. Und es ist nichts leichter als das:

  • Hören, was sie sagen, wie eindringlich sie es sagen, welche fadenscheinige „Beweise“ sie aus dem Hut zaubern, dann weiß man, was Lüge ist.

  • Erkennen, was sie verbergen und was sie als „Fake“ bezeichnen, dann weiß man, was die Wahrheit ist.

  • Hören, wovor sie Angst machen und wissen, dass dies Manipulation und Lüge ist.

  • Hören, wozu sie auffordern und wozu sie mit allen unmenschlichen Mitteln nötigen und es NICHT TUN!

  • Hören, was sie verbieten mit allen unmenschlichen Mitteln, und ES TUN!

  • Raus aus der Angst.

  • Nutze endlich dein Geburtsrecht auf Notwehr und leiste endlich Nothilfe, was deine Pflicht ist vor dem Herrn. Auch wenn du vergessen willst, was Weihnachten eigentlich bedeutet!

Was daran ist eigentlich nicht zu verstehen?

Was sie wollen:

  • Geh zur Arbeit! Also: Hör auf!

  • Geh zum Einkaufen, kaufe all diese sinnlosen und nutzlosen Dinge, sie werden dich glücklich machen und du Brauchst sie unbedingt. Also: Diese Dinge machen dich unglücklich, versklaven dich und vergiften dich – Hör auf, kaufe nichts mehr!

  • Schaue Nachrichten, glotze TV, lies die Mainstream – Zeitung. Also: Schmeiß TV raus, endgültig, Lies dieses Zeug nicht mehr!

  • Gehorche. Also: Gehorche nicht!

  • Fürchte dich. Also: Fürchte dich nicht!

Sie werden nie aufhören, außer, wenn du aufhörst!

Wenn du genau so weitermachst, wird dich das Schickal treffen, welches sie für dich geplant haben.

Wenn du leben willst, wenn deine Kinder leben sollen, dann hör endlich auf. Und sorge dafür, dass all die anderen auch endlich begreifen und aufhören. Das ist dein gottverdammter Job.

Hier der Neueste Schocker für uns (zur Erinnerung: Die Gasspeicher sind so voll wie jedes Jahr, seit es Gasspeicher gibt!):

Als erstes Bundesland warnt Baden-Württemberg bereits: Es wird in diesem Winter „Brownouts“ geben! Keine plötzlichen Stromausfälle („Blackouts“), sondern kontrollierte Strom-Entzüge – weil die Gesamtmenge nicht für alle reicht.

Dazu könnte es schneller kommen als gedacht – und zwar schon am kommenden Montag! „Abschaltungen werden insbesondere für den 12. Dezember erwartet“, erklärt ein Experte. Er warnt: „Wenn die Wettervorhersage so bleibt, kommt es knüppeldick für Europa“

Ist es dir aufgefallen? Ist dir wirklich aufgefallen, was da steht? Ich glaube es nicht! Hier steht nicht etwa „Stromsparmaßnahmen“ oder ähnliches. Hier steht:

kontrollierte Strom-Entzüge“

Das ist, was es ist. So wie etwa Freiheitsentzug, Nahrungsmittelentzug, …

Das Entziehen von Lebensgrundlagen nennt man Mord auf Raten!

Ihr sollt verzweifeln und verrecken, das ist, was das alles bedeutet seit 3 Jahren!

Wörterbuch:

Entzug, Definition: das Wegnehmen, das Streichen einer Erlaubnis, zum Beispiel einer Lizenz

1) Essensentzug, Freiheitsentzug, Führerscheinentzug, Geldentzug, Liebesentzug, Lizenzentzug, Schlafentzug, Sexentzug, Taschengeldentzug, Vermögensentzug, Wärmeentzug

2) Zwangsentzug

Was braucht ihr denn noch?

Auf welche Arten werden sie uns noch zu vernichten, zu töten trachten?

Tödliche Giftspritze

Abschlachten auf offener Strasse durch ihre Söldner

Erfrieren lassen

Was braucht ihr eigentlich noch? Oder seid ihr nicht mehr zu retten? Warum helft ihr nicht, dass die Menschen das endlich begreifen? Weil ihr euch unbeliebt macht, wollt ihr nicht? Weil es Mühe macht? Weil ihr „keine Zeit“ habt?

Warum helft ihr euren Mitmenschen eigentlich nicht? Bringt ihr euch noch schnell in Sicherheit? Und die anderen?

Aufrufe: 85