In meinem Artikel vom 15.7.2021 habe ich auf die Wettermanipulation hingewiesen:

https://www.hexen-heuler.de/die-geister-die-ich-rief/

Abgesehen von der Giftigkeit der Suppe, die sie tonnenweise in den Himmel blasen und die Menschen, und nicht nur diese, zu chronisch Kranken macht und vielem anderen, was ich immer wieder mitteile, haben wir ja jetzt diese wunderbaren „Unwetter“.

Meine Leser werden über die Medien genügend Bilder und Videos gesehen haben. Sicher haben sie auch die vielen Bilder von Erntevernichtungen gesehen, nicht nur, aber auch in Deutschland:

https://www.ksta.de/koeln/rodenkirchen/verschwendung–joggerin-entdeckt-tonnenweise-gemuese-auf-acker-bei-koeln-rondorf-38332938?cb=1626165709466

Verschwendung?: Joggerin entdeckt tonnenweise Gemüse auf Acker bei Köln-Rondorf : Eine Joggerin hatte den Gemüseberg auf einem Feld entdeckt. …“

Hat das eine mit dem anderen zu tun? Vielleicht ist das hier eine Hilfe, um nachzudenken:

Meldung heute:

JUST IN – Ministry of Defense triggers military disaster alert amid the deadly flash floods in parts of Germany, according to a spokesman in Berlin.“
Übersetzung : Das Verteidigungsministerium löst nach Angaben eines Sprechers in Berlin inmitten der tödlichen Sturzfluten in Teilen Deutschlands militärischen Katastrophenalarm aus. Siehe Bild:

 

Da haben wir also, was sie unter anderem bezwecken mit all diesen “Unwettern”: nix mehr zu fressen und endlich “Katastrophealarm”! Bald heißt es: …von nationaler Tragweite, Notstand mit noch mehr Notstandsgesetzgebungen..”, natürlich mit Einsatz der Bundeswehr etc. Wetten?
Nächster Schritt wäre dann Enteignungen hier und da, nur mal so zum ausprobieren, ob das blöde Volk das auch schluckt.
Und wegen der Lebensmittelknappheit, was noch nicht durch Unwetter vernichtet wird, wird mit der Planierraupe einfach mal eben zusammengeschoben, kann man dann endlich eine Art digitaler Essensmarksen einführen, gelten natürlich nur in Wohnortnähe. Dann braucht man keinen Lockdown mehr, die Menschen reisen dann einfach nicht mehr. Punkt. Weils unterwegs erst recht nichts zu essen gibt. Und digital macht Sinn: nur wer geimpft ist, bekommt dann die Marken. Das soll natürlich kein Zwang sein, es ist einfach nur ein stärkerer Anreiz!
So einfach gehts!

Ach übrigens, bevor ich es vergesse, zu erwähnen: das ist alles schon längst bekannt. „Verschwörungstheoretiker“ sagen das schon lange und auch ich konnte es in diversen Dokumenten nachlesen. Ach ja, man kann sie sogar öffentlich und ganz unzensiert finden, diese Agenda. Wer denkt, ich rede Unsinn, glaubt vielleicht den Eliten, welchen man jede ihrer Lügen aus der Hand frisst. In diesen Punkten sagen sie aber die Wahrheit. Sie sagen, was sie mit uns vor haben: Vernichtung. Abbau der „Überbevölkerung“ etc. sie kündigen schon lange Lebensmittelknappheit an und diverse andere Unbequemlichkeiten, die Zug um Zug durchgeführt werden. Die Stromausfälle und das lahmgelegte Internet kündigen sie ja auch schon seit Monaten – öffentlich und unzensiert- an.

Und das ist noch immer erst der Anfang.

Aufrufe: 137