Die Wahrheit ist durch ihre eigene Natur von sich aus aggressiv, weil sie gegen Gedankenkontrolle, Lügen, Manipulation und Täuschung ankämpfen muß. Und weil sie gegen die Ignoranz derjenigen ankämpfen muß, die ihren Schlächtern und Henkern freudig entgegenlaufen.

Die Menschen, die diese Lügen und diesen psychologischen Krieg gegen die Menschheit durchschauen, die das Wissen über die Naturgesetze haben, erzählen die Wahrheit nicht, um gemocht, berühmt oder reich zu werden oder um Freunde zu gewinnen. Sie wissen und erfahren es jeden Tag seit Jahren, dass das Gegenteil der Fall ist.

Die Wahrheit erzählen, den Weg aufzeigen, der diesen Krieg beenden kann, – weil Mensch dann beginnt, selbst zu handeln, sich selbst zu retten und anderen dabei zu helfen – das ist der undankbarste Job, den man sich nur vorstellen kann.
Um ehrlich zu sein, keiner, der das tut, hat „Freude“ daran! Sie dienen pausenlos jenen, die sich verhalten wie die schlimmsten Widersacher.

Es macht wirklich keinen Spaß diese Dinge ständig zu wiederholen. Wir machen das, weil wir verstanden haben, das es notwendig ist in diesen Zeiten überwältigender und unvorstellbarer Ignoranz! Durch die Tatsache, daß wir diese Informationen haben und verstanden haben, sind wir moralisch dazu verpflichtet, diese Informationen anderen zu bringen, um zu helfen, es zu verstehen und es weiterzugeben. Wir tun es, damit die Menschheit eine Zukunft hat. Wir tun es für die Kinder.

Wann werdet ihr endlich eure Scham, eure Dummheit und Ignoranz überwinden, eure Feigheit und Bequemlichkeit, Menschen? Wann helft ihr endlich mit?

Aufrufe: 36