Menschengemäße Zukunft

Wie das aussehen könnte, was genau Menschen miteinander vereinbaren könnte, damit es eine menschengemäße zukunft geben kann, schreibt Ernst Hellmann in seinem aktuellen Artikel „Der Große Wurf“ im Rubikon Magazin. Beispielhaft und wundervoll liest es sich in der...

Trotzdem und jetzt erst recht!

Vater Staat, Mutti Kanzlerin, Landesväter, Freund und Helfer – das bleibt einem im Halse stecken. Mögen jene, die bisher nur zuschauen, sich bewußt machen, dass dieser Kelch nicht an ihnen vorbeigehen wird. An all die Aufrechten und Aufrichtigen mit vertikalem...

Den Roten Faden verloren!

Nein, es geht nicht um die sprichwörtliche rote Linie. Danach habe ich vor langer Zeit gefragt. Was brauchen die Menschen noch alles an Entsetzlichem, um zu sagen: „Hier ist Schluß, hier ist meine rote Linie, ab hier mache ich einfach nicht mehr mit!“? Dazu steht in...

Weitere Augenöffner

„Diese Infos wurden mir heut zugespielt, es bezieht sich auf die Lage und Situation in den Überschwemmungsgebiet Rheinland-Pfalz im Zusammenhang mit dem Besuch von Frau Merkel vor Ort: Eine Freundin von mir die da hin ist und Spenden abgeliefert hat und weil sie Zeit...

Russisch Roulette

Das fiel mir heute Nacht ein, als ich mir, wie viel zu oft, Gedanken über meine Mitmenschen machte. Ich kann sie einfach nicht verstehen. Es muß spezielle Gehirnwindungen geben, welche ich offenbar nicht habe. Ein Geburtsfehler vielleicht, der mich hindert, zu...

Endlich Katastrophe!

In meinem Artikel vom 15.7.2021 habe ich auf die Wettermanipulation hingewiesen: Die Geister die ich rief… Abgesehen von der Giftigkeit der Suppe, die sie tonnenweise in den Himmel blasen und die Menschen, und nicht nur diese, zu chronisch Kranken macht und vielem...

Die Geister die ich rief…

Und sie wissen nicht, was sie tun, obwohl sie in böser Absicht nur Vernichtung und Abzocke im Sinn haben. Da der sogenannte Klimawandel auf eine so augenscheinliche Weise propagiert wird und wieder einmal gesagt wird, wir müßten alle sterben, wenn wir nicht…., kann es...

Ist das Medizin oder kann das weg?

Möglicherweise wird man ganz von selbst zynisch oder sarkastisch, damit man nicht immer nur am Verzweifeln oder am Heulen ist. Deshalb fällt mir beim besten Willen keine passendere Überschrift ein als diese hier. Mein Nachforschen hat folgendes ergeben, was ich...

Ziel und Motivation

Wer ein Ziel anstrebt, benötigt unter anderem Motivation. Natürlich steht vorab das Wissen um das Ziel, etwas in der Zukunft Liegendes, etwas, was man gerne erreichen oder manchmal vermeiden möchte. Wer das Ziel nicht weiß, kann den Weg nicht finden, heißt es. Daher...

Der Krieg gegen die Realität

Von C.J. Hopkins Die fortschreitende Spaltung der Menschen geht mit der Schaffung sich widersprechender Wirklichkeiten einher, in denen Fakten keine Rolle mehr spielen. Menschen haben verschiedene Meinungen. Das ist normal. Wenn sie jedoch beginnen, in völlig...

Dies ist kein Artikel

Was das hier tatsächlich ist, weiß ich selbst nicht. Ich weiß noch nicht einmal, jetzt, wo ich beginne, wie das hier endet, was auch immer es ist. Es geht um Geld. Um Vermögen. Um „den Zusammenbruch“ von allem, wie lange schon angekündigt, von dem keiner weiß, wann...

Die Agenda des Teufels!

Ein Mail erreicht mich von einer Leserin meines Blogs. Sie freut sich, demnächst einen humanitären Kurs zu besuchen. Sie schickt mir einen link hierzu und ich schaue mir das an. Doch hier stellen sich mir die Nackenhaare warnend auf. Ich lese, wer das Projekt aufbaut,...

Wer es ernst meint

Wir haben uns an diese Hölle gewöhnt. Wir haben uns an Menschenverachtung gewöhnt. Wir wissen um all die Lügen, die uns bisher aufgetischt wurden und auch um die Lügen, die noch kommen werden. Wir können sie sogar alle vorab schon formulieren. So oder so ähnlich...

Gewalt ist Teil des Plans

Zerrüttung, Zerstörung und Vernichtung sind das Ziel des menschenverachtenden Krieges „auf leisen Sohlen“ gegen uns Menschen. Natürlich im Namen von Recht und Ordnung, Sicherheit und Gesundheit. Diese leisen Sohlen schleichen sich von vielen Seiten an uns heran....

Du entscheidest!

Wie lange schon? Wie lange noch? Es wird allmählich Zeit, erwachsen zu werden, sollte man denken. Wir jammern endlos und heute besonders gern auf diversen „Kanälen“ verschiedener digitaler Plattformen. Wo denn auch sonst, dort spielt sich ja sozusagen unser „Leben“ ab...

Die Geister, die wir riefen

Nur wenn wir das Böse in uns umarmen, können wir vermeiden, dass vermeintlich „Gute“ diese Welt in den Abgrund führen. von Lothar Obrecht Zuerst erschienen auf Rubikon Obrigkeitsdenken ist nicht das Heilmittel, es ist eines der schwersten Krankheitssymptome. Menschen,...

Neue Gewohnheiten

Vielleicht geht es nicht nur mir so. „Diese Zeit“ zehrt an meinen Nerven. Obwohl scheinbar so gut wie nichts passiert, außer, dass dieser Zerstörungsprozeß fortgeführt wird nach Plan, fühle ich mich oftmals, als würde ich täglich Hochleistungsarbeit leisten müssen....

Das ewig Männliche

Die Werte des Patriarchats wie Hierarchie, Spaltung und Rationalismus müssten dringend abgelöst werden — nun kehren sie mit Macht zurück. von Roland Rottenfußer Zuerst erschienen in Rubikon Richard David Precht verteidigt die Staatsautorität gegen...

Was ist ein Mensch?

Seit Anfang 2020 befinden wir uns in einem Prozeß, lange vorbereitet, geschickt und von uns unbemerkt über viele Jahre zuvor eingefädelt und auf die Wege gebracht, der ein einziges Ziel zu verfolgen scheint: die Abschaffung des Menschen. Wer wach genug war die letzten...

Das vorstellbare Glück

Veröffentlicht in Robikon Sich ein heile Welt auszumalen, ist nicht bloß Selbsttäuschung — es hilft uns, die Richtung zu finden, in die wir gehen können. „Vielleicht hältst du mich für einen Träumer, aber ich bin nicht der einzige.“ John Lennon entwarf in seinem Lied...